Epson Workforce WF-2660DWF

Epson Workforce WF-2660DWF
Bild: epson.de

Professioneller Bürodrucker Epson WorkForce WF-2660DWF – auch für privaten Gebrauch

Der Epson WorkForce WF-2660DWF ist ein Multifunktionsdrucker mit Tintenstrahltechnik sowie integriertem Faxgerät, Scanner, Kopierer und Drucker in einem kompakten Format, der mit einem günstigen Anschaffungspreis und zahlreichen Funktionen überzeugen will. Er verspricht eine komfortable Bedienung, eine leichte Installation und eine Ansteuerung direkt über USB oder über LAN und WiFi.

Der Epson WorkForce WF-2660DWF richtet sich sowohl an anspruchsvolle private Benutzer wie an kleinere und mittlere Büroumgebungen mit einem Druckaufkommen von bis zu einigen Hundert Seiten am Tag. Er unterstützt Epson-typische Anwendungen wie Epson Connect, Scans direkt in die Cloud, Epson iPrint mit eigener App für Apple Geräte und kabelloses Drucken für Android Devices.

Seit seiner Präsentation im Jahr 2014 wurde der Epson WorkForce WF-2660DWF bei diversen Aktionen deutlich unter seinem Listenpreis angeboten und bietet dadurch eine preisgünstige Alternative zu aktuellen Modellen, ohne auf deren Funktionsumfang verzichten zu müssen.

Weiterführende Informationen zum Workforce WF-2630WF

Epson WorkForce WF-2660DWF verspricht schnellen Druck und hohe Qualität

Die technische Ausstattung des Epson WorkForce WF-2660DWF wirkt auf dem Datenblatt sehr überzeugend. Nach Angaben des Herstellers beträgt die maximale Druckgeschwindigkeit in der Minute bis zu 33 Seiten S/W und 20 Seiten in Farbe.

Allerdings gilt das nur für den schnellen Entwurf-Modus, in normaler Qualität reduziert sich die Geschwindigkeit bereits auf 13 bzw. 7 Seiten.

Bei einer hochauflösenden Farbgrafik, die das Multifunktionsgerät bis zu einer Auflösung von 4.800 x 1.200 DPI ausgibt, verlängert sich die Dauer sogar bis auf knapp drei Minuten.

Ein Foto auf speziellem Papier mit einer Größe von 10 x 15 cm benötigt nur knapp eine Minute weniger. Überzeugen kann der Epson WorkForce WF-2660DWF jedoch bei seiner Ausstattung.

Dazu gehört unter anderem ein 6.8 Zoll Touch Screen und eine Papierkassette mit einer Kapazität von 150 Seiten.

Zusätzlich werden dem Nutzer weitere Extras wie Duplex Druck, Dokumenteneinzug oder Drucken über LAN und WLAN angeboten.

Die Einrichtung verläuft dank des Touch Screens auch bei WiFi weitgehend intuitiv und problemlos und ist bei anderen Schnittstellen wie LAN und USB ein Kinderspiel.

Vor- und Nachteile des Epson WorkForce WF-2660DWF
 Vorteile:

Schneller Druck im Entwurf-Modus
Touch Screen für schnelle, komfortable Installation
Große Papierkassette für 150 Seiten
Duplexdruck ( Duplexdrucker )
Automatischer Dokumenteneinzug
XL und XXL oder Tintenpatronen von Drittanbietern
Schnittstellen:WLAN, LAN sowie USB 2.0 Highspeed und weitere
Unterstützt Drucken von mobilen Geräten, Tablet PC oder Smartphones

Nachteile:

Bei hoher Auflösung lange Druckzeiten
Zu langsam für hohe Kapazitäten in größeren Büros

Kunden sind mit dem Epson WorkForce WF-2660DWF zufrieden

Bei Rezensionen sind die größten Probleme des Epson WorkForce WF-2660DWF ein sporadischer Ausfall des Papiereinzugs sowie mitunter auftretende Streifen beim Druck. Beide Symptome sind jedoch nicht in allen Fällen direkt mit dem Drucker selbst in Verbindung zu bringen, sondern können häufig auch durch externe Faktoren wie ungeeignete Tinte von Drittanbietern, falsche Zuführung oder mangelhafte Papierqualität verursacht werden.

Insgesamt zeigen sich mehr als 70% der Käufer mit dem Drucker als zufrieden oder sehr zufrieden. Neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis werden insbesondere niedrige Druckkosten, die übersichtliche und einfache Konfiguration und die überdurchschnittlich umfangreiche Ausstattung erwähnt.

Epson WorkForce WF-2660DWF – zuverlässiger Drucker für mittleren Gebrauch

Die Einschränkungen des Epson WorkForce WF-2660DWF gelten im Wesentlichen der Geschwindigkeit und der Beanspruchung in mittelgroßen Büroumgebungen. Hier zeigt der Multifunktionsdrucker wegen seiner Geschwindigkeit bei vielen parallelen Aufträgen und seiner Kapazität von rund 1000 Seiten pro Patrone einige Schwächen. Bei einem durchschnittlichen Gebrauch in privaten Haushalten, kleineren Büros oder auch Gewerbeeinrichtungen fallen diese Einschränkungen jedoch kaum ins Gewicht.

Hier stehen Vorteile wie die komfortable Bedienung über den Touch Screen und die umfangreiche Vernetzung über LAN und WiFi im Vordergrund. Bei der Qualität zeigt der Epson WorkForce WF-2660DWF in seiner Preisklasse hingegen keine Schwächen und liefert auf entsprechendem Papier durchaus gute und sehr gute Ergebnisse bei einer in S/W schnellen und in Fotoqualität durchaus akzeptablen Druckgeschwindigkeit.

Cookies

Bitte wähle eine Option aus. Weitere Informationen über die Folgen deiner Wahl findest du unter Hilfe.

Um Multifunktionsdrucker-Test.net besuchen zu können, musst du eine Auswahl treffen.

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten

zustimmen oder nicht?

Um fortzufahren, musst du eine Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Ich stimme zu:
    Du erlaubst uns das Setzen aller Cookies, die wir in unseren Datenschutzerklärung genannt haben. Dazu gehören Tracking- und Statistik-Cookies. Google Analytics kannst du in unserer Datenschutzerklärung mit einem sog. Opt-Out entfernen.
  • Ich stimme nichts zu:
    Wir verzichten bei dieser Option auf den Einsatz von Google Analytics. Allerdings werden technisch notwendige Cookies zum Betrieb der Website dennoch gesetzt. Einzelheiten entnimmst du bitte der Datenschutzerklärung

Du kannst deine Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

zurück